Das bengalische Neujahr

Pohela Boishakh ist das Festival zur Feier des bengalischen Neujahrs. Pohela bedeutet zuerst und Boishakh ist der erste Monat des bengalischen Jahres. Hauptsächlich Pohela Boishakh ist der erste Tag des ersten Monats des bengalischen Jahres. Jedes Jahr wird der erste Tag des bengalischen Jahres am 14. April als Pohela Boishakh gefeiert. Das bengalische Neujahr wird in Bangladesch als Feiertag begangen.

Es wird von allen über religiöse Grenzen hinweg gefeiert. Das Festival wurde zu einem beliebten Mittel, um den kulturellen Stolz und das kulturelle Erbe der Bangladescher zum Ausdruck zu bringen.

Der Tag ist geprägt von Gesang, Prozessionen und Messen. Traditionell beginnen Unternehmen diesen Tag mit einem neuen Hauptbuch, das das alte löscht. Sänger spielen traditionelle Lieder, um das neue Jahr zu begrüßen.

Die Menschen tragen festliche Kleider mit Frauen, die ihre Haare mit Blumen schmücken. Besonders beliebt sind weiß-rote Farbkombinationen.

6984425_orig

images

Andere traditionelle Veranstaltungen zur Feier von Pohela Boishakh sind Bullenrennen in Munshiganj, Wrestling in Chittagong, Bootsrennen, Hahnenkämpfe und Taubenrennen.

Nboborsho1420-7

Wir essen unsere traditionellen bengalischen Lebensmittel.

Comments are closed.

Create a website or blog at WordPress.com

Up ↑

%d bloggers like this: